Aktuell im Angebot:

Shiatsu

Shiatsu ist eine alte, aus Japan stammende Ganzkörpermassage, bei der durch Finger- und Handdruck die Meridiane / Energieleitbahnen stimuliert werden. Energieblockaden werden beseitigt, wodurch unsere Lebensenergie Chi wieder ungehindert fließen kann. Körper und Geist finden zu ihrem natürlichen Gleichgewicht zurück. Shiatsu basiert auf den Grundlagen der traditionellen fernöstlichen Medizin. Die Massage ist sehr sanft und wird am bekleideten Körper durchgeführt. Sie kann auch als Shiatsu-Therapie mit individuellen Behandlungsreihen gebucht werden.

Tuina-Wellnessmassage

Tuina ist eine sehr alte Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Wellness-Tuina dient der Gesunderhaltung, Vorbeugung und Regulation des Ganzkörper-Funktionssystems und bringt Körper und Seele in Einklang. Die Massage ist primär auf das Meridiansystem und die Akupunkturpunkte ausgerichtet, zur Mobilisierung des Qi und Harmonisierung von Yin und Yang. Des weiteren werden die anatomischen und physiologischen Strukturen des Körpers beachtet. Die Tuina-Wellnessmassage wird mit Öl auf der Haut durchgeführt (als Teil- oder Ganzkörpermassage).

Japanische Gesichtsmassage

In Japan wird Schönheit als Ausdruck eines gesunden Körpers und Geistes angesehen. Im Gesicht spiegelt sich unsere Lebensweise, Ernährung, Kummer und Freude wieder. Die uralten japanischen Massagetechniken lösen energetische Blockaden und verbessern die Blut- und Lymphzirkulation. Verspannte Gesichtsmuskeln werden gelockert und Mimikfalten gemildert. Durch die Massage wird die Ausleitung von Giftstoffen und Unreinheiten aus dem Tiefengewebe bewirkt. Die Massage erhöht die Fähigkeit der Haut, ihre Feuchtigkeit zu halten. Die japanische Gesichtsmassage ist eine natürliche, nicht-invasive Methode zur Gesichtsverjüngung.

Anti-Cellulite-Massage

Die Anti-Cellulite-Massage ist eine tiefenwirksame Massage, die die Durchblutung anregt und den Abtransport von eingelagerten Schlacken unterstützt. Bei dieser Behandlung werden eine Lymphmassage, Schröpfen (sanftes Massieren mit einer Saugglocke) und Gua Sha (chinesische Schabemassage) kombiniert mit einem basischen Salz-Öl-Peeling (optional plus Algenwickel oder basischem Wickel). Ziel ist ein verbessertes Hautbild. (Diese Anwendungen empfehlen sich auch als Zehn-Wochen-Kur oder als Ergänzung zum Basenfasten.)

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Spezialdisziplin der Klassischen Massage und wird zur positiven Beeinflussung von Training und zur Muskelregeneration angewendet. Die Muskeln werden gelockert, besser durchblutet und gedehnt. Dadurch werden Säuren schneller abtransportiert und der Muskel kann wieder mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden; der Muskel kann regenerieren. Die intensive Sportmassage wird nach dem Training und mit etwas Öl auf der Haut durchgeführt (in der Regel als Teilkörpermassage).

Dorn-Methode / Breussmassage

Bei der Dorn-Methode handelt es sich um eine sanfte aber effektive Wirbelsäulen- und Gelenkregulation. Die Basis einer jeden Dorn-Behandlung ist das Ausgleichen von Beinlängendifferenzen. Einfache Selbstübungen für eine Stabilisierung in den behandelten Segmenten werden vermittelt. Die Dorn-Methode wird hier zur Gesundheitsförderung und zur Prävention bei gesunden Menschen eingesetzt. Die Breussmassage ist eine sehr sanfte, energievolle Rückenmassage. Die Wirbelsäule wird angenehm gestreckt und es kommt zu einer Entlastung der Bandscheiben.

mobile Massage

Die mobile Massage wird auf einem Massagestuhl durchgeführt – für alle, die nicht gut liegen können oder für Menschen, die selber nicht mehr sehr mobil sind und ihre Wohnung nicht verlassen können (z.B. Senioren) oder für die Mittagspause im Büro.

Reiki & Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu und Reiki sind ursprüglich japanische bzw. tibetische Heilkünste. Bei beiden geht man davon aus, dass die Lebensenergie im Fluss sein muss, damit der Mensch gesund bleibt. Durch das Auflegen der Hände kann heilende, universelle Energie fließen; der Körper wird in einen Zustand der Tiefenentspannung versetzt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Beim Reiki stehen die sieben Chakren (feinstoffliche Ebene um den Körper) im Vordergrund, beim Jin Shin Jyutsu sind es 26 Energiepunkte, über die sich Blockaden lösen lassen.

 

 

massage2


Einfach nach einem Termin an der Theke fragen oder anrufen: 0221 - 402424